Mode

Trend-News ♥ Blumenkleid mal 3

April 21, 2015

Draußen blüht es überall und in Sachen Mode stehen wir dem Frühling in nichts nach: Promis und Socialites hüllen sich in feierliche Kleider mit Blütenmotiven. Wir zeigen Ihnen, wie die VIPs das Musthave im Frühjahr 2015 stylen und was beim Trend Blumenkleid noch zu beachten ist. 

Blumige Aussichten in der Mode

Blüten sind das Motiv überhaupt im Frühling 2015, wie die verschiedensten Events zeigen, auf denen Stars in Blumenkleidern gesichtet wurden. Charity-Lady Betty Kadoorie etwa kam zur Eröffnung des Peninsula Hotels Paris in einem blütenbestickten Cocktailkleid. Auch Franziska Knuppe und Janine Reinhardt wählten zuletzt beim Aigner-Event zum 50-jährigen Jubiläum des Labels ein Blumenkleid. Was alle drei Kleider zusätzlich gemeinsam haben, sind Layering-Optik und Taillenbetonung, gerne durch einen schmalen Gürtel mit Strass. Das deutsche Model Franziska Knuppe zeigt die wohl gewagteste Variante: Ärmel und Dekolleté bestehen aus transparenter Spitze ohne Unterstoff und lassen so viel Haut hervorblitzen.

Charity-Lady Betty Kadoorie kam zur Grand Opening Party im The Peninsula Paris im Organzakleid mit aufgestickten Blüten. Von links nach rechts: Nicolas Béliard, Peter C. Borer, Sir Michael Kadoorie, Lady Betty Kadoorie, Clement Kwok. Foto: The Peninsula Hotels / PR

Charity-Lady Betty Kadoorie kam zur Grand Opening Party im The Peninsula Paris im Organzakleid mit aufgestickten Blüten. Von links nach rechts: Nicolas Béliard, General Manager, The Peninsula Paris, Peter C. Borer, Chief Operating Officer, The Peninsula Hotels und Executive Director, The Hongkong and Shanghai Hotels (HSH), Limited, the Hon. Sir Michael Kadoorie, Chairman, The Hongkong and Shanghai Hotels, Limited, Lady Betty Kadoorie, Clement Kwok, CEO und Managing Director, HSH, Ltd. Foto: The Peninsula Hotels / PR

Flower Power goes Red Carpet

Aufgestickte Blüten sind Flower Power in seiner edelsten Variante und machen den Blumentrend bereit für den roten Teppich. Damit die Kleider auch wirklich luxuriös und nicht nach Flohmarkt-Fund aussehen, gilt es ein paar Stilregeln zu beachten:

1. Ob Schwarz, Weiß oder strahlendes Rot – klassische Farben lassen die Roben aus Spitze und Organza mit aufgestickten Blüten elegant wirken. Vergessen Sie Grau, Beige und andere Naturtöne, das Blumenkleid für den roten Teppich entfaltet nur in klaren Farben seine Wirkung.

2. Stylen Sie Gürtel, Tasche und Schuhe Ton in Ton zum Blumenkleid. Es genügt, wenn sich die Accessoires in Gold oder Silber vom Farbton der Robe abheben.

3. Weniger ist mehr: Hochgesteckt Haare und ein dezentes Make-up mit Nude-farbenem Gloss wirken am edelsten zum Look. Wählen Sie spitze Schuhe mit kleinem Absatz. Tipp für den Kleiderkauf: Achten Sie unbedingt darauf, dass das Stück Ihrer Wahl hochgeschlossen und knie- bis knöchellang ist. Erst dann sieht es zugleich feminin und elegant aus. Sie werden sehen: Selbst lange Ärmel wirken plötzlich sexy!

Noch einmal in voller Größe: Model Franziska Knuppe im Spitzenkleid bei Aigner. Foto: Aigner / PR

Noch einmal in voller Größe: Model Franziska Knuppe im Spitzenkleid von Aigner. Foto: Aigner / PR

Black and White: Das Schauspieler-Paar Janin Reinhardt und Kostja Ullmann. Foto: Aigner / PR

Black and White: Das Schauspieler-Paar Janin Reinhardt (im Aigner-Kleid) und Kostja Ullmann. Foto: Aigner / PR

Teaser-Bild: Aigner / PR

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply