Events Hotels News & Events

World Ski Awards 2015

November 25, 2015
Romantische Winterlandschaft. Foto: Camilla Teichmann / Markt Garmisch-Partenkirchen

Am Wochenende wurden die World Ski Awards 2015 verliehen, wir haben die Gewinner! Begeben Sie sich mit uns in die Welt des Wintersports und entdecken Sie das weltbeste Skiresort, Deutschlands bestes Skigebiet und die mit dem begehrten Award ausgezeichneten Hotels und Chalets!

Das beste Skigebiet 2015 liegt in Österreich!

Kitzbühel hat in den vergangenen Jahren schon so einige Preise eingesammelt und war in diesem Jahr zum wiederholten Male Gastgeber für die Preisverleihung der World Ski Awards 2015. Als wenn das nicht schon Ehre genug wäre, holte sich das österreichische Skiresort nun auch noch den Preis als World’s Best Ski Resort 2015. Kitzbühel löst damit den Vorjahrsgewinner, das französische Skigebiet Val Thorens ab. Damit bestätigt sich einmal mehr die Bedeutung Österreichs altideale Skidestination, die ganz nebenbei gut von Deutschland aus zu erreichen ist. Kitzbühel verteidigte außerdem seinen Titel als Austria’s Best Ski Resort und auch die zwei Hotels A-Rosa Kitzbühel und Aurelio Lech in der Region Lech-Zürs holten sich erneut den Preis. Alles über diese beiden Hotels und ein weiteres Luxus-Chalet finden Sie in unserem Artikel über die besten 5-Sterne-Hotels und Chalets 2014.

Glückliche Gewinner

Glückliche Gewinner: Josef Margreiter (Tirol Werbung), Signe Reisch (Präsidentin Kitzbühel Tourismus), Maria Höfl-Riesch (ehemalige Skirennfahrerin und Olympiasiegerin), Gerhard Walter und Manfred Hofer (beide Kitzbühel Tourismus). Foto: Kitzbühel Tourismus / Roland Mühlanger

Und womit punktet Deutschland bei den World Ski Awards 2015?

60 Pistenkilometer, darunter 21 rund um die Zugspitze – Garmisch-Partenkirchen darf sich auch in diesem Jahr als Deutschlands bestes Skigebiet bezeichnen. Bei den Ski Travel Awards sicherte sich das süddeutsche Skigebiet erneut die Auszeichnung Germany’s Best Ski Resort. Als bestes Skihotel in Deutschland wurde Das Kranzbach ausgezeichnet. Das 4-Sterne-Superior-Hotel wurde vor fast 100 Jahren am Fuße der Zugspitze erbaut und sieht aus wie eine kleine Burg. Baden im beheizten Outdoor-Pool inmitten der verschneiten Berglandschaft ist ein Traum! Germany’s Best Ski Boutique Hotel 2015 ist das Hotel Staudacherhof, Germany’s Best Ski Chalet 2015 das Landhaus Pitzner mit seinen Ferienwohnungen. Beide Unterkünfte befinden sich in Garmisch-Partenkirchen.

Traumhafte Aussicht auf die Berge. Foto: Markt Garmisch-Partenkirchen

Zwischendurch Sonne tanken und die Aussicht genießen – gehört zum Skifahren einfach dazu! Foto: Markt Garmisch-Partenkirchen

Das sind die weltweit besten Skihotels und -chalets

Die Gewinner der Hotelbranche sind in den USA, Kanada, Japan, Italien und der Schweiz zu finden:

World’s Best Ski Hotel 2015: Stein Eriksen Lodge

Das einziges Forbes 5-Sterne-Hotel im US-amerikanischen Bundesstaat Utah erhielt nicht nur die Auszeichnung als weltbestes Skihotel, sondern auch als bestes Skihotel in den USA. Im Hotel erwartet Sie eine unendlich behagliche, luxuriöse Unterkunft, ein atemberaubender Ausblick und die perfekte Lage, um im Winter auf die Piste zu gehen und im Sommer Golf zu spielen. Nach einem aktiven Tag bieten Spa und Restaurant die Atmosphäre, um zu entspannen und den Tag auf stilvolle Weise ausklingen zu lassen. Mehr unter steinlodge.com.

World’s Best New Ski Hotel 2015: Nira Montana

In La Thuile auf 1441, lockt das Nira Montana mit großzügigen Zimmern und Suiten, Spa und Private Spa sowie feinster italienischer Küche. Nahe der französischen Grenze und am Mont Blanc gelegen, eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten zum Skifahren inmitten einer atemberaubenden Winterlandschaft. Adresse: Località Arly, 87, 11016 La Thuile, Italien. Mehr unter niramontana.com.

World’s Best Ski Boutique Hotel 2015: The Vale Niseko

30 Sekunden zum Skilift, und auch das Zentrum von Niseko ist direkt um die Ecke. Wer im Winter nach Japan fliegt, den erwarten ein Skigebiet der Extraklasse, malerische Landschaften und mit dem Vale Niseko ein Refugium, das zwar in die Höhe gebaut ist, dafür aber eine wundervolle Aussicht bietet. Wir empfehlen Ihnen das Penthouse mit verglasten Zwischenwänden und deckenhohen Fensterfronten. Adresse: 194-5 Aza-Yamada Kutchan-Cho, Abuta-Gun, Hokkaido, Japan. Mehr unter thevaleniseko.com.

World’s Best Ski Chalet 2015: Bighorn, Revelstoke

Whistler ist das bekannteste kanadische Skigebiet, unser Tipp lautet jedoch Revelstoke. Ebenfalls in Britisch-Kolumbien gelegen, erwartet einen dort eine ähnlich exklusive Atmosphäre wie in Zermatt oder Courchevel. Zudem ist das Skigebiet seit über 50 Jahren für eine besondere Art des Skifahrens bekannt: Heliskiing. Ein Helikopter fliegt Sie dafür auf den Berg, wo Sie dann auf unberührtem Neuschnee fahren – ein unvergessliches Erlebnis! Bighorn bietet währenddessen alles, was man von einer Heliski-Lodge und einem 5-Sterne-Chalet erwartet. Kein Wunder, dass es zum wiederholten Male als weltbestes Ski-Chalet ausgezeichnet wurde. Mehr unter bighornrevelstoke.com.

World’s Best New Ski Chalet 2015: Sirocco

Die neueste Adresse der Brambleski-Chalets ist das Sirocco in Verbier. Als weltbestes neues Ski-Chalet 2015 definiert dieses Resort den Luxus neu. Opulentes Interior und rustikale Gemütlichkeit treffen in jedem einzelnen, individuell gestalteten Chalet aufeinander. Direkt im Chalet können Sie sich eine Massage geben lassen oder den Abend im eigenen Kino (Chalet Bouquetin) verbringen können – ein Ort der Ruhe, der Entspannung nach dem Skifahren in der atemberaubenden Landschaft des Four Valleys-Resorts garantiert. Adresse: Route de la Marlene, Verbier, 1936 Schweiz. Mehr unter brambleski.com/luxury-chalets-verbier.

Gemütliches Chalet

Gemütliches Heim im Skiurlaub: Das Sirocco bietet Luxus und unendlichen Komfort. Foto: Brambleski

Ist Ihre Wahl für den nächsten Skiurlaub auf eins dieser Hotels und Chalets gefallen? In unserer Packliste für den Wintersport finden Sie alles, was Sie für einen Aufenthalt in einem dieser Skigebiete brauchen. Eine Übersicht über Skigebiete, die hier nicht vorgestellt wurden, erhalten Sie in einem separaten Artikel.

Kitzbühel im Schnee

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Skiurlaub! Kitzbühel legte in diesem Jahr übrigens einen Frühstart in die Skisaison hin: Bereits am 24. Oktober ging es los. Foto: Bernhard Spoettl / PR

Teaser-Bild: Markt Garmisch-Partenkirchen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply