Berlin Deutschland Reiseziele

Bambi-Verleihung in Berlin

November 21, 2014

Royale Gäste, internationale Stars und jede Menge Gänsehautmomente – das bot die 66. Bambi-Verleihung am 13. November in Berlin. Zum wichtigsten deutschen Medienereignis des Jahres von Hubert Burda Media gaben sich selbst Kronprinzessin Mary von Dänemark und Schauspielerin Uma Thurman die Ehre. Wir zeigen Ihnen die besten Aufnahmen direkt vom Red Carpet sowie die schönsten Roben des Abends.

Der wohl bewegendste Moment des Abends war der Auftritt von Kronprinzessin Mary Elizabeth von Dänemark, die sich erstmals im deutschen Fernsehen zeigte. Im nachtblauen, bodenlangen Designerkleid von Jesper Høvring nahm sie den Charity-Bambi für ihre Organisation Mary Fonden gegen Mobbing und häusliche Gewalt entgegen. Der Millenium-Bambi ging an Michael Schumacher – seine Managerin nahm ihn entgegen, während wir weiter hoffen, dass es dem einstigen Formel-1-Star bald wieder besser geht. Nicht zuletzt SAT.1-Moderatorin Andrea Kaiser gerät ins Schwärmen, wenn die Sprache auf Michael Schumacher kommt. Auch Nico Rosberg, der mit seiner Frau zum Bambi kam, sagte bei seiner Laudatio: „Lieber Michael, du hast nicht nur bei mir Formel-1-Fieber ausgelöst, Du hast die Formel-1-revolutioniert.“

Kronprinzessin Mary Elizabeth von Dänemark und Kronprinz Frederic von Dänemark. Foto: (c) Hubert Burda Media: Bambi 2014, 13.11.2014, Berlin

Kronprinzessin Mary Elizabeth von Dänemark und Kronprinz Frederic von Dänemark. Foto: (c) Hubert Burda Media: Bambi 2014, 13.11.2014, Berlin

Sportmoderatorin Andrea Kaiser trug eine weiße Aigner-Robe. Dem Bambi-TV-Team gegenüber äußerte sich die 32-Jährige zum Millenium-Award, mit dem Michael Schumacher ausgezeichnet wurde und den seine Managerin entgegennahm: "Mit Michael Schumacher verbinde ich meine Liebe zum Motorsport!" Foto: Aigner / PR

Sportmoderatorin Andrea Kaiser trug eine weiße Aigner-Robe. Dem Bambi-TV-Team gegenüber äußerte sich die 32-Jährige zum Millenium-Award, mit dem Michael Schumacher ausgezeichnet wurde und den seine Managerin entgegennahm: „Mit Michael Schumacher verbinde ich meine Liebe zum Motorsport!“ Foto: Aigner / PR

Andrea Kaiser mit Aigner-Chefdesigner Christian Beck. Foto: Aigner /PR

Andrea Kaiser mit Aigner-Chefdesigner Christian Beck. Foto: Aigner / PR 

Formel 1-Pilot Nico Rosberg und seine Ehefrau Vivian Sibold in einer violetten Traumrobe. Foto: (c) Hubert Burda Media: Bambi 2014, 13.11.2014, Berlin

Formel 1-Pilot Nico Rosberg und seine Ehefrau Vivian Sibold in einer violetten Traumrobe. Foto: (c) Hubert Burda Media: Bambi 2014, 13.11.2014, Berlin

Weitere Promis, die das goldene Reh überreicht bekamen, waren die Rockband U2, Sängerin Helene Fischer und die WM-Helden Miroslaw Klose und Philipp Lahm. Als beste internationale Schauspielerin wurde Hollywood-Starlet Uma Thurman ausgezeichnet. Den Bambi sollte sie unserer Meinung nach nicht nur für ihre Schauspielkünste bekommen, sondern auch für ihr Stilgefühl. Mit ihrer schulterfreien, hautengen Versace-Robe war sie eine der bestgekleideten Frauen des Abends, wenn nicht die bestgekleidete, und brachte eine Prise Hollywood-Charme auf den roten Teppich. Modische Konkurrenz machte ihr maximal Model und Leonardo di Cabrio-Freundin Toni Garrn: Zum cremefarbenen, tief dekolletierten und hoch geschlitzten Aigner-Kleid trug diese dunklen Lippenstift und wirkte trotzdem – dank schmaler Silhouette – sehr unschuldig.

Uma Thurman kam für den Bambi nach Berlin. Foto: (c) Hubert Burda Media: Bambi 2014, 13.11.2014, Berlin

Uma Thurman kam für den Bambi nach Berlin. Foto: (c) Hubert Burda Media: Bambi 2014, 13.11.2014, Berlin

Schlichte Eleganz bewies Uma Thurman mit Hochsteckfrisur und dezentem Schmuck zum Versace-Kleid. Foto: (c) Hubert Burda Media: Bambi 2014, 13.11.2014, Berlin

Schlichte Eleganz bewies Uma Thurman mit Hochsteckfrisur und dezentem Schmuck zum Versace-Kleid. Foto: (c) Hubert Burda Media: Bambi 2014, 13.11.2014, Berlin

Model Toni Garrn erstrahlte in einer weißen Aigner-Robe. Foto: Aigner / PR

Model Toni Garrn erstrahlte in einer weißen Aigner-Robe. Foto: Aigner / PR

Toni Garrn mit Aigner-CEO Sibylle Schön und Chefdesigner Christian Beck. Foto: Aigner / PR

Toni Garrn mit Aigner-CEO Sibylle Schön und Chefdesigner Christian Beck. Foto: Aigner / PR

Sibylle Schön, Christian Beck und Aigner-Inhaberin Evi Brandl. Foto: Aigner / PR

Sibylle Schön, Christian Beck und Aigner-Inhaberin Evi Brandl. Foto: Aigner / PR

Regina Halmich. Foto: Aigner /PR

Mut zur Transparenz bewies Regina Halmich in Aigner. Foto: Aigner / PR

Michaela May. Foto: Aigner / PR

Schönheit kennt kein Alter: Michaela May in einer goldfarbenen Aigner-Kreation. Foto: Aigner / PR

Julia Dietze. Foto: Aigner / PR

Julia Dietze zeigte mit ihrem Aigner-Kleid mit tiefem Rücken-Dekolleté viel Haut. Foto: Aigner / PR

Jana Pallaske. Foto: Aigner /PR

Jana Pallaske trug ein Aigner-Kleid aus Leder. Foto: Aigner / PR

Collien Ulmen-Fernandes. Foto: Aigner / PR

Collien Ulmen-Fernandes in schwarzer Aigner-Robe. Foto: Aigner / PR

Franziska Knuppe in asymmetrischer Aigner-Kreation. Foto: Aigner /PR

Franziska Knuppe in asymmetrischer Aigner-Kreation. Foto: Aigner / PR 

Teaser-Bild: Aigner /PR

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply