Deutschland Reiseblog Reiseziele Travel in Style by Anna-Sophie

Segeln auf dem Bodensee

August 25, 2015
Blick aus der Luft auf den Bodensee und die Alpen

Jeder passionierte Segler träumt davon, die Seen und Meere dieser Welt zu erkunden. Dabei ist bereits Deutschland ein Segler-Paradies mit wundervollen Ecken. Außerdem lernt sich die hohe Kunst des Segelns am besten bei einer Segelschule des Vertrauens in den heimischen Gewässern. Segeln auf dem Bodensee ist ein Erlebnis für sich und es lohnt sich, dafür ein paar freie Tage zu „opfern“.

Segeltörn in Deutschland

In Süddeutschland kommen Segler auf dem Schwäbischen Meer, wie der Bodensee auch liebevoll genannt wird, voll auf ihre Kosten. Wenn dann noch der richtige Wind weht und die Begleitung stimmt, macht Segeln auf dem Bodensee richtig Spaß. Zudem finden auf dem Bodensee regelmäßig Regatten statt. Mit etwas Glück kann man Zuschauer dieses Spektakels werden und den Profis beim Befahren anspruchsvoller Kurse in traumhafter Kulisse zusehen. Unabhängig davon, ob man als Zuschauer oder Teilnehmer an einer Regatta mitwirkt – sie bieten eine tolle Möglichkeit, um Kontakte zu anderen Segelfans zu knüpfen. Nach einem produktiven Tag auf dem Bodensee tut es gut, ins kühle Nass zu springen und ein paar erfrischende Drinks zu genießen.

Traumhafte Kulisse mit der Segelyacht auf dem Bodensee

Eine traumhafte Kulisse bietet sich passionierten und angehenden Seglern, die in Lindau das Gewässer befahren. Foto: Boutique Resort Hotel Helvetia

Segelschulen und Liegeplätze am Bodensee

Zahlreiche Segel- und Motorbootschulen sind in Lindau, Friedrichshafen und Meersburg angesiedelt. Bei der Yachtcharter und Yachtschule Rudi Thun lernt man alles über die Steuerung einer Segelyacht, Seemannsknoten und die richtige Navigation. Praktisch, dass man dort auch eine Segelyacht für den Urlaub chartern kann. Zum Führen einer Yacht wird das  Bodenseeschifferpatent Segeln + Motor benötigt.

Liegeplätze am Bodensee sind beliebt, sehr beliebt! Ohne Kontakte gestaltet es sich oft sehr schwierig, auf Anhieb einen Platz zu ergattern. Eine Alternative zu Wasserliegeplätzen sind Trockenliegeplätze, wobei die kleinere Segelyacht am Ufer und nicht direkt im Wasser liegt. Einen geeigneten Tages- oder Dauerliegeplatz findet man beispielsweise über die Bodenseewerft Wallhausen. Auch der Gemeindehafen Langenargen bietet Liegeplätze zu verschiedenen Konditionen an. Hat man erst einen Liegeplatz ergattert, so steht dem Segeln auf dem Bodensee nichts mehr im Weg.

Segeln auf dem Bodensee. Foto: Internationale Bodensee Tourismus GmbH / Achim Mende

Den ganzen Tag lang über den Bodensee segeln – wunderschön, wenn Wetter und Stimmung passen! Foto: Internationale Bodensee Tourismus GmbH / Achim Mende

Freizeitangebote und kulinarische Tipps

Ich schätze den Bodensee wegen seiner Weitläufigkeit, der idyllischen Natur und den vielfältigen Freizeitangeboten. Ein Besuch auf der Insel Mainau im Sommer ist Plicht, wenn man in einer romantischen Umgebung entspannen will. Prachtvolle Schlossanlagen in Meersburg laden zum Staunen ein und eignen sich perfekt als Ausflugsziel für einen verregneten Urlaubstag.

Gutes Essen ist ein Muss für den Abschluss eines spannenden Segeltages. Ich empfehle Ihnen das Gourmetrestaurant Lanz bei Lindau. Die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich, es werden saisonal aktuelle Zutaten verarbeitet und das Krebs-Menü dort ist einfach unwiderstehlich lecker! Wer ein hochklassiges Ambiente mit stilvollem Interieur samt Kronleuchtern schätzt, ist im Restaurant des Hotels Villino am besten aufgehoben. Die Küche der Sinne bietet nach dem Motto Sehen, Riechen, Fühlen, Schmecken eine kleine, aber feine und hochwertige Essensauswahl auf der Speisekarte. Der riesige Weinkeller lässt überdies keine Wünsche des kundigen Weinkenners offen.

Perfekter Ausgangspunkt für eine Segeltörn: Lindau.

Perfekter Ausgangspunkt für eine Segeltörn: Lindau in Bayern. Foto: Internationale Bodensee Tourismus GmbH / Achim Mende

Fazit: Der Bodensee ist das perfekte Ziel für einen kurzen oder längeren Trip und Segeln auf dem Bodensee ideal, um für ein paar Tage den Alltag komplett hinter sich zu lassen. Auf dem Wasser lernt man zu schätzen, was Luxus heute in erster Linie bedeutet: Zeit zu haben und diese in vollen Zügen auszukosten! Hier finden Sie die Mode- und Beauty-Essentials für Ihre Segeltörn.

Teaser-Bild: Internationale Bodensee Tourismus GmbH / Achim Mende

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply