Beauty & Wellness Berlin Deutschland Editor's Diary Reiseblog Reiseziele Spas

Editor’s Diary ♥ Satama Therme Berlin

Oktober 22, 2014

In einen weichen Bademantel gekuschelt und mit einer Tasse heißem Kakao in den Händen sitze ich im Restaurant und blicke in das prasselnde Feuer des Kamins. Ich gönne mir eine Pause zwischen den Saunagängen. Im Satama Sauna Resort & Spa – auch Satama Therme Berlin genannt – kann man es sich gut gehen lassen. In der Nähe des A-Rosa, über das wir bereits berichtet haben (hier klicken), direkt am idyllischem Scharmützelsee gelegen, eröffnet sich dem Besucher ein Saunadorf, das kaum noch Wünsche offen lässt.

Entspannung mitten in der Natur in der Satama Therme Berlin

Insgesamt zehn Saunen sind auf den Innen- und Außenbereich verteilt, zudem gibt es verschiedene Ruheräume und einen Whirlpool. Entscheidet man sich für Wellness in der Therme in Brandenburg und besucht die Saunen, wird man jedes Mal aufs Neue überrascht. Keine gleicht der anderen, jede steht unter einem anderen Motto. Mir persönlich gefällt die 90-95° heiße Tuli®Sauna, was auch hier wieder am Kamin in der Mitte liegen könnte. Die Tiroler Stubensauna dagegen ist mit ihren 50° ein Klacks für hartgesottene Saunagänger, versetzt einen jedoch sofort in alpenländische Gefilde, umso mehr, wenn man danach den Ruheraum im ersten Stock des Hauses aufsucht. Hier stehen Kiefernbetten, die so bequem sind, dass man in ihnen am liebsten den ganzen Tag verweilen würde. Wäre da nicht der Rest des Spas, den es zu entdecken gilt.

Satama-3

Das Satama Sauna Resort & Spa liegt eingebettet in die Brandenburgische Seenlandschaft direkt am Scharmützelsee

Um die Haut nach mehreren Stunden Saunieren vor dem Austrocknen zu bewahren, bieten sich die kosmetischen Behandlungen an. Bisher habe ich noch keine gebucht, jedoch spiele ich mit dem Gedanken, mich beim nächsten Mal mit einem Bad oder der Thalasso Algenbehandlung verwöhnen zu lassen. Nach einem Meersalz-Peeling sorgen eine Thalasso-Packung und eine Streichmassage dafür, dass die Haut wieder mit Feuchtigkeit versorgt ist und den Mineralien, die sie braucht, um sich sofort wieder seidig glatt anzufühlen.

Satama-1

Die stilvoll eingerichteten Unterkünfte laden zum Kurzurlaub in Wendisch Rietz ein.

Die gesamte Satama Therme Berlin ist wunderschön und mit viel Liebe zum Detail angelegt. Der Außenbereich grenzt direkt an den Scharmützelsee, in dem man sich nach der Sauna die Füße abkühlen kann. An seinem Ufer stehen auch die Holzhäuschen des Resorts, die mit ihren bunten Farben ein wenig an Skandinavien erinnern. Innen sind sie entsprechend schlicht eingerichtet oder auch mal romantisch bis mediterran. Ob ganze Familie oder frisch verliebtes Paar – wie bei der Saunalandschaft ist auch bei den Unterkünften für jeden etwas dabei. Je nach Gusto kann man sich ein Ferienhaus oder Appartement anmieten und von dort aus ins Spa gehen oder Ausflüge in die Umgebung machen. Vom Satama Sauna Resort & Spa aus lässt sich die Gegend von Wendisch Rietz am „Märkischen Meer“ in Brandenburg wunderbar erkunden.

Satama-2

Zehn verschiedene Saunen sorgen für vollendete Entspannung

Mehr Infos zur Satama Therme Berlin unter http://www.satama-saunapark.de.

Satama Therme Berlin

Alle Fotos: SATAMA

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Schönste Strände der Welt ♥ Cancún, Mexiko – I ♥ Travelling März 29, 2016 at 10:35 am

    […] in Strandnähe – nirgendwo könnte Wellness wohltuender sein! Foto: […]

  • Reply Beauty-Geheimnisse für schöne Haut im Winter Januar 19, 2015 at 8:09 am

    […] und gönnen Sie der Seele eine Auszeit, sei es mit einem Wellness-Tag daheim (zum Beispiel in der Satama-Therme am Scharmützelsee bei Berlin) oder einer Woche Yoga und Meditation in […]

  • Leave a Reply