Berlin Deutschland Reiseziele Top 10

Restaurant-Tipps Berlin ♥ Plus: Die besten Bars & Clubs

Juli 30, 2015
Die Oberbaumbrücke bei Sonnenuntergang

Genauso vielfältig wie Shopping, Sightseeing und das Angebot an Hotels präsentiert sich das Nachtleben in Berlin. In Teil II unseres Specials geben wir Ihnen fünf top Restaurant-Tipps Berlin und sagen Ihnen außerdem, wo Sie die besten Cocktails trinken und die ganze Nacht durchtanzen können.

Kulinarische Genüsse in der Hauptstadt

Wenn man auf dem Stadtplan die neuesten Hotspots der Berliner Restaurantszene ausmacht, wird man vor allem in und um die Friedrichstraße fündig sowie in der City-West. Die Gegend um den Bahnhof Zoo erstrahlt in neuem Glanz und beherbergt seit Kurzem das eine oder andere Edelrestaurant sowie Bars und Clubs, die sich auf ein stilvolles Ambiente und eine gute Cocktail-Karte berufen können. Doch die Hauptstadt hat noch mehr zu bieten: Einer der hellsten Sterne in Berlins Nachtleben strahlt im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Wo genau? Lesen Sie weiter…

Am Savignyplatz sind viele Restaurants zu Hause. Das edelste unter ihnen ist das Kushinoya

Am Savignyplatz sind viele Restaurants zu Hause. Das edelste unter ihnen ist das Kushinoya. Savignyplatz, Berlin-Charlottenburg © visitBerlin, Foto: Philip Koschel

Restaurant-Tipps Berlin

  1. Grill Royal: George Clooney, Charlize Theron und Nadja Auermann ließen sich schon im Grill Royal bekochen. Im Nobel-Restaurant an der Spree kommen Steaks auf den Tisch, die ein halbes Vermögen kosten. Das Essen und die Atmosphäre sind es wert. Adresse Grill Royal: Friedrichstraße 105b, 10117 Berlin
  2. Kushinoya: Unweit vom Savignyplatz gelegen, eröffnet sich einem im Kushinoya die Welt der japanischen Küche fernab von Misosuppe und Sushi. Der Koch serviert höchstpersönlich die frittierten Köstlichkeiten – fürs perfekte Dinner einen Platz direkt am Fenster reservieren! Adresse Kushinoya: Bleibtreustraße 6, 10623 Berlin
  3. Eiffel: Da kann das Interieur noch so schlicht sein – die Küche des Eiffel hat es in sich. Es gibt preiswertes Frühstück und kulinarische Höhenflüge am Abend. Die Lage am westlichen Ende des Ku’damms macht das Restaurant zu einer Destination, in die man immer wieder einkehrt. Adresse Eiffel: Kurfürstendamm 105, 10711 Berlin
  4. Neni Berlin: Im Rooftop-Restaurant des 25hours Hotels in Berlin werden Gerichte mit orientalischen Einflüssen serviert. Aber nicht nur das Essen bleibt in Erinnerung: Die Panorama-Fenster gewähren einen Weitblick auf den Zoo und die Stadt. Adresse Neni Berlin: Budapester Str. 40, 10787 Berlin
  5. Gendarmerie: Als erstes fallen der Saal mit acht Meter hohen Decken und das riesige Gemälde von Jean-Yves Klein ins Auge. Übertroffen wird dieser erste Eindruck durch exzellenten Service, traumhaftes Seafood und die längste Bar Berlins. Einer unserer Restaurant-Tipps Berlin, der unbedingt auf Ihre To-do-List gehört! Adresse Gendarmerie: Behrenstraße 42, 10117 Berlin

Das Restaurant Neni Berlin

Das Neni Restaurant am Zoo. Foto: 25 Hours Hotel

Nachtleben – die besten Bars & Clubs

    1. Newton Bar: Unweit der Gendarmerie befindet sich eine der besten Bars der Stadt. An einer Wand prangen Helmut Newtons Aktfotografien, ansonsten präsentiert sich die Location schlicht und gediegen. In bequemen Ledersesseln oder draußen auf den Loungemöbeln genießt man 1a-Cocktails mit Blick auf den Gendarmenmarkt. Adresse Newton Bar: Charlottenstraße 57, 10117 Berlin
    2. Monkey’s: Das Bar-Pendant zum Neni Berlin (siehe Restaurants, Punkt 4). In cooler Atmosphäre im 10. Stock des 25hours Hotels genießen Sie tagsüber Cappuccino und abends exotische Cocktails und Snacks. Von der Dachterrasse aus oder durch die bodentiefen Fenster blicken Sie aufs Affengehege des Zoos. Adresse Monkey’s: Budapester Str. 40, 10787 Berlin
    3. Harry’s New York Bar: Sie ist unsere Lieblingsbar unter den Hotelbars in Berlin und vereint das, was eine Bar ausmacht: Perfekt gemixte Drinks, gute Musik (zum Teil live auf dem Piano) und ein Publikum, mit dem man schnell ins Gepräch kommt. Adresse: Grand Hotel Esplanade, Lützowufer 15, 10785 Berlin
    4. Spindler & Klatt: Die perfekte Kombination aus Restaurant und Club direkt an der Spree. Ob Fusionsküche auf den Liegesofas im Innenbereich oder Chillen auf der schwimmenden Terrasse – das Spindler & Klatt überzeugt seit über zehn Jahren durch seine entspannte Eleganz. Adresse Spindler & Klatt: Köpenicker Str. 16-17, 10997 Berlin. Mehr Infos unter https://spindlerklatt.com
    5. The Pearl: Eine der neuesten und angesagtesten Locations in Berlins Clubszene. Mit Bar, VIP-Lounge und Tanzfläche, auf der zu Live-Musik, House, RnB und Hiphop gefeiert wird. Adresse The Pearl: Fasanenstraße 81, 10623 Berlin

Die Terrasse des Spindler & Klatt mit Blick auf die Spree macht das Dinner unvergesslich

In Friedrichshain-Kreuzberg mit Blick auf die Spree dinieren – die schwimmende Sommerterrasse des Spindler & Klagt macht’s möglich. Foto: Spindler & Klatt

Gefallen Ihnen unsere Bar-, Nighlife- und Restaurant-Tipps Berlin und haben Sie Lust auf einen Städtetrip in die Hauptstadt bekommen? Dann sollten Sie sich ans Kofferpacken machen. Hier finden Sie die 5-Minuten-Packliste: Packliste für 5 Tage Berlin

Teaser-Bild: Oberbaumbrücke © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Berliner Theaterbühnen & Spielstätten | I ♥ Travelling November 14, 2015 at 11:08 am

    […] nach Berlin geplant und keine Idee für die Abendgestaltung? Nach den zehn besten kulinarischen Adressen entführen wir Sie heute in die Kulturlandschaft der Hauptstadt. Unser Guide verschafft Ihnen […]

  • Reply Top 10 Städtereisen im Winter: kalte & warme Reiseziele Oktober 26, 2015 at 9:41 am

    […] Lesen Sie in unseren vor Ort recherchierten Reiseberichten nach, welche Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Bars Sie nicht verpassen sollten. An den Weihnachtstagen lohnt ein Besuch im Berliner Dom, zudem locken […]

  • Leave a Reply