Beauty & Wellness Deutschland Hotels Reiseziele Spas

SIDE ♥ Schönstes Spa Hotel Hamburg

Mai 17, 2015

Als Google uns auf die Suche nach Spa Hotel Hamburg hin eine ellenlange Liste mit Wellness-Hotels in der Hansestadt anzeigte, konnten wir uns zunächst kaum entscheiden. Mit Hilfe einiger Kriterien fiel die Hotelwahl für unseren Kurztrip nach Hamburg schließlich aufs SIDE – wir wurden mehr als entlohnt. Warum, das verraten wir Ihnen heute im Hotel-Review mit eigenem Video.

Wellness in der Hansestadt

Zentral, modern und stylisch sollte das Hotel sein, 5 Sterne und einen Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Beauty-Behandlungen sollte es haben. Das SIDE aus der Gruppe der Seaside Hotels erfüllt alle diese Kriterien, die wir von ilovetravelling an ein Spa Hotel Hamburg stellten. Vom Hauptbahnhof brauchen wir nur wenige Minuten mit dem Taxi, die Innenstadt mit ihren Designerstores und der Außenalster ist fußläufig zu erreichen. Und auch optisch wird das 5-Sterne-Hotel sämtlichen Ansprüchen gerecht, denn es überzeugt mit einer modernen, geradlinigen Innenarchitektur, gespickt mit einer Prise Individualität. So präsentieren sich die Doppel- und Superior-Zimmer in neutralen Farben wie Weiß und Dunkelbraun, während sich leuchtende Farbakzente in Hellgrün, Blau, Gelb und Rot durch Spa, Lounge, Restaurant und die Suiten ziehen. Die 70 Quadratmeter große Suite Estival beispielsweise zeigt kiwigrüne Akzente, so zum Beispiel bei der freistehenden Badewanne. Um einen ersten Blick auf das Spa Hotel Hamburg unserer Wahl zu werfen, sehen Sie sich doch einfach unser Video an und überzeugen Sie sich vom Charme dieses 5-Sterne-Hauses!

Video: I ♥ Travelling – Kamera Javier Hornfeldt, Schnitt Katrin Völkner

Wellness & Spa im SIDE

Ob der Tag nun mit Meetings im hoteleigenen Konferenzraum gefüllt war oder vom Sightseeing die Füße weh tun – Wellness ist für uns ein absolutes Muss auf Reisen. Besonders wenn es draußen kalt und windig ist wie bei unserer Hamburg-Städtereise im Mai, gibt es oft nichts Schöneres als abends in Bademantel und Hotelschlappen zu schlüpfen und mit dem Lift geradewegs ins Hotel-Spa hinunterzufahren. Kein Problem im SIDE Spa Hotel Hamburg. Im Fitness- und Wellnessbereich können Sie auf 450 Quadratmetern trainieren und entspannen. Ob Sie nun aufs Laufband gehen, im Pool Ihre Bahnen ziehen oder in Jacuzzi, Sauna und Dampfbad die Seele baumeln lassen: Das SPA inSIDE hilft dabei, neue Energie zu tanken und den Abend auf entspannte Weise ausklingen zu lassen. Je nach Zeitplan und Vorlieben können Sie eine Wellness- oder Kosmetikbehandlung im Spa dazu buchen und unter den Händen der Wellness-Therapeuten vollends abschalten. Bei der Total Body Wellness-Anwendung etwa werden Sie mit einem straffenden Meersalz-Peeling und einer anschließenden, wohltuenden Massage mit Traubenkern- und Jojoba-Öl verwöhnt. Noch mehr Wellness kann man übrigens nur eine Autostunde von Hamburg entfernt in Hohwacht an der Ostsee genießen (für unseren Reisebericht und das Reisevideo hier klicken).

Die Suite Estival verspricht mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich sowie einer freistehenden Badewanne einen tollen Aufenthalt in Hamburg

Die Suite Estival verspricht mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich sowie einer freistehenden Badewanne einen tollen Aufenthalt in Hamburg

Kulinarische Genüsse

Doch das SIDE überzeugt nicht nur als wohl schönstes Spa Hotel Hamburg, sondern auch durch seine herausragende Küche. Wer einmal in dem Steakrestaurant [m]eatery gegessen hat, wird immer wieder kommen. Nicht nur dass die in der gläsernen Dry-Aging-Box ausgestellten Rinderrücken einen Vorgeschmack auf die Steaks im Restaurant geben, das Fleisch schmeckt dementsprechend hervorragend und die Gerichte werden samt ihrer Beilagen stilvoll auf den Tellern arrangiert. Tipp: Falls Sie nicht nur zum Übernachten nach Hamburg kommen, sollten Sie sich neben dem Spa und dem Steakrestaurant die [m]eat49-Partys in der Skylounge im 8. Stock des SIDE Hotels Hamburg nicht entgehen lassen.

Zur Lounge des Hotels gehört eine große Terrasse, auf der regelmäßig Partys stattfinden

Zur Lounge des Hotels gehört eine große Terrasse, auf der regelmäßig Partys stattfinden

Hotel-Info

1 Übernachtung in einer Suite der vorgestellten Größe M kostet für 2 Personen im Mai und Juni 495 Euro. Hoteladresse: SIDE, Drehbahn 49, 20354 Hamburg. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.side-hamburg.de.

Vorspeise im Steakrestaurant [m]eatery

Vorspeise im Steakrestaurant [m]eatery

Neutrale Farbtöne und ein unendlich komfortables Bett: Superior Suite im SIDE

Neutrale Farbtöne und ein unendlich komfortables Bett: Superior Suite im SIDE

Sightseeing in Hamburg, hier Blick auf das Rathaus

Sightseeing in Hamburg, hier Blick auf das Rathaus

Weitere Tipps für Städtereisen finden Sie hier:

Alle Fotos: I ♥ Travelling

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Besondere Events | I ♥ Travelling April 9, 2016 at 12:05 pm

    […] Das perfekte Spa-Hotel für ein Wochenende in Hamburg haben wir Ihnen bereits vorgestellt. Wenn Sie das Leben auf hoher See lieben, sollten Sie zudem einen Abstecher in die Hafen City oder zum Cruise Center Altona machen. Denn es legen immer neue imposante Luxusliner im Hamburger Hafen an, darunter am 11. August die Queen Elizabeth, am 13. und 17. August die Sea Cloud II. So können Sie die Schiffe aus der Nähe betrachten, ohne eine Kreuzfahrt oder Segeltörn zu buchen – ein Abstecher lohnt sich! Termin: Das ganze Jahr über. […]

  • Reply Anspruchsvoller Luxus im De Medici Hotel Düsseldorf - I ♥ Travelling Januar 16, 2016 at 8:44 pm

    […] Wellness in Hamburg […]

  • Reply Die 15 beliebtesten Reisefotos 2015 - I ♥ Travelling Dezember 30, 2015 at 12:53 am

    […] Farbkonzept trug sicher nicht unwesentlich dazu bei, dass sich etliche von Ihnen durch unsere Hotelfotos klickten und sich das Hamburg-Video […]

  • Reply Travel-News ♥ Top 3 Wellnesshotels Deutschland | I ♥ Travelling November 23, 2015 at 5:19 pm

    […] Wenn Sie also ein Wellness-Wochenende oder einen längeren Wellness-Urlaub planen, sollten Sie neben diesem Design-Hotel in Hamburg zum Beispiel eines der folgenden Spa-Hotels in Betracht […]

  • Leave a Reply