Beauty & Wellness Beauty-Tipps

Trend-News ♥ Beauty Care für die Haare

März 23, 2015
Gesundes Haar dank Intensivpflege

Schönheit und gesundes, glänzendes Haar sind untrennbar miteinander verbunden. Seren, Masken und andere Treatments versorgen die Haare mit den so wichtigen Nährstoffen, lassen sie gesund aussehen und glänzen. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn zeigen wir Ihnen die Neuheiten und geben Tipps – integrieren Sie diese in Ihre tägliche Beauty Care Routine!

Schönheitspflege nach dem Winter

Mützen, trockene Heizungsluft und viel Haarspray für Festtagsfrisuren – im Winter hat es unsere Haarpracht nicht immer leicht. Umso wichtiger ist jetzt eine intensive Pflege. Vor der Beauty Care sollten Sie jedoch zum Friseur gehen, um die Spitzen schneiden zu lassen und dem Haar so vom Ansatz bis zur Spitze eine gesunde Basis zu geben. Die klassischen Tipps (keine Haargummis mit Metall verwenden, Haare nachts zum Zopf flechten, damit die Spitzen nicht angegriffen werden, Kokos- oder Arganöl einmassieren und über Nacht einwirken lassen) kennen Sie sicher längst, so dass wir direkt zu den Produktneuheiten in Sachen Hair und Beauty übergehen. Es gibt drei Marken, die in ihren Forschungslaboratorien immer neue Wirkstoffkombinationen erstellen und denen es immer wieder gelingt, die Haarpflege zu revolutionieren: Aveda, Kérastase und Kiehl’s.

Aveda: Klassisches Haarpflege-Trio

Ultra-geschmeidiges Haar und kein Kräuseln mehr – das verspricht die neue Serie Smooth Infusion von Aveda. Zuzuschreiben ist dieser Effekt der enthaltenen Cupuaçu-Butter aus Brasilien, die das Haar zwar mit Feuchtigkeit versorgt, aber vor Feuchtigkeit von außen schützt. Ideal für Destinationen mit hoher Luftfeuchtigkeit wie Panama, Neuseeland und Südthailand. Neben Shampoo und Conditioner, unseren Alltime-Favourites in Sachen Haircare, kommt einmal wöchentlich die pflegende Haarmaske Smoothing Masque zum Einsatz. Diese soll nicht nur widerspenstige Mähnen bändigen, sondern überzeugt auch durch ihren angenehmen, stimmungsaufhellenden Geruch.

Aveda-Pflegeserie für geschmeidiges Haar

Shampoo, Conditioner und Maske aus der Haarpflegeserie Smooth Infusion von Aveda. Foto: Aveda

Kérastase: Beauty Care Neuheiten für gesundes Haar

Wer Kérastase mag, wird die neue Pflegeserie Résistance Thérapiste lieben! Ab April sind die aufeinander abgestimmten Produkte zur Haarpflege, die stark geschädigtes Haar bis in die Spitzen reparieren sollen, im Handel erhältlich. Die Maske präsentiert sich wie gewohnt in einer großzügigen 200-ml-Box. Tipp: Wenn Sie gerne baden, lassen Sie die Haarmaske währenddessen und ruhig etwas länger einwirken. Das schenkt dem Haar die Energie, die es jetzt braucht. Im Urlaubskoffer mit dabei haben sollten Sie in jedem Fall das passende Serum für eine Extraportion Pflege, zum Beispiel nach einem Tag am Strand oder einer durchtanzten Nacht. Das Haarserum einfach zwei bis drei Mal pro Woche nach der Haarwäsche Scheitel für Scheitel auftragen. Mit kreisenden Bewegungen ins handtuchtrockene Haar einmassieren und nicht ausspülen, sondern einfach mit dem Styling fortfahren.

Maske der Marke Kérastase

Die neue Maske von Kérastase stärkt das Haar von Grund auf. Foto: Kérastase 

Haarserum nach der Wäsche

Für den Energiekick nach der Haarwäsche: Kérastase Sérum Thérapiste. Foto: Kérastase

Kiehl’s: Musthaves bei Haarbruch und Trockenheit

Pflegeprodukte, deren Rezepturen ursprünglich in einer New Yorker Apotheke entwickelt wurden, können eigentlich nur effektiv sein. Und so hat selbst der Conditioner für trockenes Haar eine pflegende Wirkung und verleiht der Haarfaser mit Extrakten aus dem Moringabaum neue Geschmeidigkeit und Elastizität. Das Damage Repairing & Rehydrating Leave-in Treatment arbeiten Sie nach dem Waschen sorgfältig ins Haar ein oder verwenden es einfach zwischendurch, um fliegende Haare zu bändigen.

Kiehl's Conditioner

Wir lieben Kiehl’s – nicht nur auf Grund seiner zeitlosen Verpackung, sondern auch wegen der pflegenden Eigenschaften seiner Produkte. Foto: Kiehl’s

Kiehl's Leave-in Treatment

Lässt spröde Haare wieder glänzen: Leave-in Treatment von Kiehl’s. Foto: Kiehl’s

Teaser-Bild: Aveda

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply