Beauty & Wellness Europa Hotels Reiseziele

Luxus und Wellness in Österreich

Mai 27, 2015

Von Alissa Gruhn. Mit Wellness können Sie garantiert etwas anfangen – aber auch mit Selfness? Dabei handelt es sich um ein wesentlich neueres Konzept, das der Zukunftsforscher Matthias Horx geprägt hat. Worum es dabei geht, möchte ich Ihnen heute anhand des Hotels Ritzlerhof im österreichischen Ötztal näher bringen. Denn dieses Getaway hat sich das Selfness-Konzept auf die Fahnen geschrieben und ist dadurch zum Vorreiter für Wellness in Österreich geworden.

Mein Wellness-Wochenende im Selfness & Genuss Hotel Ritzlerhof

Als Fan von Massagen, Spas und Wellness-Urlaub konnte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, fürs Wellness in Österreich den Ritzlerhof im letzten Sommer zu besuchen. Das 4-Sterne-Superior-Hotel liegt auf einem Hochplateau im berühmten Ötztal und bietet neben einer himmlischen Aussicht auf Tal und Berge auch ein Konzept, das keine Wünsche offen lässt, sowie regelmäßige Seminare zu Wellness und Selfness. Selfness stellt eine Weiterentwicklung des Verständnisses von Wellness dar, denn Selfness fordert die Auseinandersetzung mit Ihrer Seele und Ihrem Körper. So sollen Sie sich selbst besser kennenlernen und dabei nicht nur entspannen, sondern auch Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln.

Rustikaler Charme und pure Gemütlichkeit!

Rustikaler Charme und pure Gemütlichkeit!

Das freundliche und zuvorkommende Serviceteam umsorgte mich vom ersten Moment an auf so eine persönliche Art und Weise, dass ich mich im Ritzlerhof direkt Zuhause gefühlt habe. Und wie  das Team so strahlen auch die Zimmer eine gewisse Freundlichkeit und Gemütlichkeit aus, in die ich mich sofort verliebt habe, denn das Ritzlerhof wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet: Rustikaler Tiroler Charme wurde mit kräftigem, naturbelassenem Holz und peppigen Farbtupfern kombiniert, um eine zur Gegend passende, aber gleichzeitig moderne Umgebung zu kreieren. Auf dem Zimmer erwarteten mich zudem eine ganze Reihe von Wohlfühl-Accessoires für meinen Aufenthalt: Eine Tasche mit Saunatüchern, Badeschlappen und flauschigen Bademänteln, damit mein Wellness-Wochenende sofort beginnen konnte. Im Badezimmer freute ich mich zudem über die regional produzierten Naturkosmetikprodukte von Alpienne, die meine Haut nach einem langen Tag perfekt verwöhnten.

Das Hotel hat den Begriff Selfness quasi geprägt

Das Hotel hat den Begriff Selfness quasi geprägt

Abschalten im Spa des Hotels

Eines der Highlights im Ritzlerhof ist eindeutig der Spa-Bereich, der sich auf über 1.000 Quadratmetern erstreckt und neben Panoramahallenbad und Außenpool auch Bio-Sauna, finnische Sauna, Außensauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Relaxraum, Vitaminbar, Erlebnisdusche und Eisgrotte bietet. Darüberhinaus können Kosmetikbehandlungen und Massagen vereinbart werden – ich gönnte mir eine 50-minütige Alpienne Wohlfühlmassage, die 65 Euro kostete. Fast noch mehr als der Wellness-Bereich begeisterte mich allerdings die ¾-Verwöhnpension im Hotel Ritzlerhof, die für alle Gäste inklusive ist und aus Frühstück, Mittagssnack und Abendessen besteht. Dafür kreiert der Küchenchef ausgefallene Speisen mit regionalen Zutaten oder interpretiert Traditionsgerichte neu – ich bin jedenfalls täglich aufs Neue vor Begeisterung dahingeschmolzen! Kaum verwunderlich also, dass der Ritzlerhof sich selbst als „Selfness & Genuss Hotel“ betitelt.

Ich würde am liebsten direkt meinen nächsten Spa-Urlaub im Ritzlerhof planen, denn selten hat es mir in einem Hotel so gut gefallen wie dort.

Das Restaurant im Hotel Ritzlerhof

Das Restaurant im Hotel Ritzlerhof

Hotel-Info

Die schönste Suite kostet im Sommer ab 219 Euro, die Junior Suite ab 125 Euro pro Nacht. Hoteladresse: Ritzlerhof 1, 6432 Sautens, Österreich. Weitere Infos unter http://www.ritzlerhof.at.

Alle Fotos: Alissa Gruhn

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Wellnesshotels in Österreich | I ♥ Travelling September 2, 2016 at 6:52 pm

    […] zum Weiterlesen: Noch mehr Inspiration für Wellness inmitten der Berge finden Sie hier, hier und hier. Oder wie wäre es mit einer Silvesterreise in die italienischen Dolomiten, falls Sie schon so weit […]

  • Reply Weihnachtsmarkt 2.0 ♥ Der Schlachte-Zauber in Bremen | I ♥ Travelling November 28, 2015 at 9:04 am

    […] Selfness in Österreich […]

  • Reply Sebastian Mai 27, 2015 at 1:47 pm

    Die Selfness lässt sich meiner Meinung nach besonders schön erleben, wenn man besonders viel in der unberührten Natur der Berge Südtirols unternimmt! Besonders den Stadtmenschen wird die Weite und Stille sehr guttun. 🙂 Es ist echt erstaunlich, wie sehr mir die Natur und die damit verbundene Zeitlosigkeit Erholung schenkt 🙂 liebe Grüße aus Hintertux, Sebastian

  • Leave a Reply