Editor's Diary Europa Niederlande Reiseblog Reiseziele

Welcome 2016 ♥ Gruß von der holländischen Nordsee

Januar 2, 2016
Urlaub an der holländischen Nordsee

Wenn ich mich nach dem Meer sehne und nicht weit fliegen will, fahre ich an die holländische Nordsee. Den Jahreswechsel 2015/2016 verbrachte ich in Noordwijk. Bedeutete: Ausblick aufs Meer, Silvester am Strand und zum 1. Januar Sonne und milde acht Grad. Die schönsten Bilder von meinem Neujahrsspaziergang am Strand möchte ich Ihnen heute zeigen.

Winterurlaub an der Nordsee

Noordwijk liegt zwischen Zandvoort und Katwijk und ist eines der beliebtesten Urlaubsgebiete an der holländischen Küste. Zum einen wegen der Tulpenfelder im Sommer, zum anderen an den kilometerlangen Stränden, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch lohnen. Besonders im Winter, wie ich finde. Das Strandbad gibt es bereits seit 200 Jahren, die Altstadt Noordwijk-Binnen ist wunderschön. Unbedingt besuchen sollten Sie hier übrigens den Turm Oude Jeroenskerk und die umliegenden Straßenzüge mit liebevoll gestalteten Häuserfassaden.

Im Stadtteil direkt am Meer, Noordwijk aan Zee genannt, entstanden im vergangenen Jahrhundert leider auch so einige Bausünden wie das Grand Hotel Huis ter Duin. Wenn man Wert auf Stil legt, sollte man sich eins der Ferienhäuser oder -apartments am Rande des Ortes für seinen Nordsee-Urlaub aussuchen. Sie sind landestypisch, bieten ebenfalls Meerblick und sind ästhetisch viel ansprechender.

Lange Sandstrände

Holländische Nordsee ♥ Am Strand ins neue Jahr

Es ist lange her, dass ich Silvester am Strand verbracht habe, und so war es ein unvergessliches Erlebnis. Bei viel Wind, aber wenig Kälte ging es zum Feuerwerk gucken. Auf den ganzen Ort verteilt erstrahlte der Himmel nicht nur minuten- sondern stundenlang bis circa zwei Uhr nachts! Mit dem Feuerwerk wurden wir dafür entlohnt, dass beinahe alle Restaurants in Noordwijk aan Zee abends geschlossen hatten.

Strandspaziergang

Neujahr mit blauem Himmel ♥ Willkommen in 2016!

Noch schöner als das Feuerwerk um Mitternacht war das, was der 1. Januar bis zum Nachmittag bereithielt: Blauer Himmel, viel Sonne und frühlingshafte Temperaturen, vergleichbar mit dem Winter auf Mallorca. Unmengen von Menschen zelebrierten in den Strandbars das neue Jahr, am Strand waren etliche Familien und Leute mit Hunden unterwegs. Ich genoss es, zu Neujahr den Strand kilometerweit abzulaufen und immer wieder aufs Meer hinauszublicken, das sich am Strand in Wellen brach und kleine Schaumkronen auf den Sand zauberte. Bei solch traumhaftem Wetter gebe ich Silvester an der holländischen Nordsee eindeutig den Vorzug gegenüber einem Winterurlaub in Österreich, wie ich ihn vor genau einem Jahr verbrachte.

Lassen Sie uns gemeinsam einem Jahr entgegenblicken, in dem erlebnisreiche Reisen, entspannende Wellnesstrips und spektakuläre Eindrücke, die sich gegenseitig immer wieder neu übertreffen, im Vordergrund stehen! Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen und im Namen des gesamten Teams bei ilovetravelling ein glückliches neues Jahr!

Muschelsammlung Ebbe in NoordwijkImpression vom Meer Dünen an der Nordsee Gegenlicht Stimmung Typisch holländische Nordsee

Alle Fotos: I ♥ Travelling

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Die 5 schönsten Strände in Holland | I ♥ Travelling August 28, 2017 at 10:46 am

    […] Nordwijk aan Zee habe ich bereits geschrieben, nachdem ich Silvester 2015/2016 dort verbracht habe. In guter […]

  • Reply Rotterdam City Guide – die wichtigsten Sights – I ♥ Travelling März 25, 2016 at 7:24 pm

    […] Während man bei Amsterdam sofort die vielen Grachten vor Augen hat, ist das Bild von Rotterdam verschwommen. Dabei hat die Stadt für die verschiedenen Geschmäcker viel zu bieten. Je nach Gusto präsentiert sie sich als Partystadt, Shopping-Destination oder moderner Architekturjuwel. In diesem kleinen Stadtführer möchten wir uns in erster Linie den Sightseeing-Hotspots widmen, denn sie machen das Bild der Stadt aus. Ein großes Plus für Rotterdam: Die Stadt ist nur eine Stunde von Noordwijk, einem der beliebtesten Urlaubsorte in Holland entfernt (hier geht es zum Neujahrsspaziergang in Noordwijk aan Zee). […]

  • Reply Instagram Diary ♥ Best of im Januar - I ♥ Travelling Januar 31, 2016 at 8:47 pm

    […] Sand unter den Füßen, den Seewind in den Haaren und salzige Luft in der Nase – eine Reise ans Meer ist auch im Winter ein Genuss! Und so kam es, dass ich Silvester im dicken Wintermantel mit ein paar Dutzend anderen Nordsee-Fans zwischen den Dünen stand und das Feuerwerk über Noordwijk bestaunte. Der 1. Januar belohnte uns mit viel Sonne und blauem Himmel (zum Neujahrs-Artikel hier entlang). […]

  • Leave a Reply