Beautyprodukte Schönheit

Dermalogica-Kosmetik ♥ Happy 30!

November 20, 2015
Dermalogica-Gesichtsbehandlung

Im kommenden Jahr feiert Dermalogica Geburtstag. Als die Hautpflegeprodukte vor fast 30 Jahren auf den Markt kamen, revolutionierte sie die gesamte Beauty-Branche. Warum und welche Erfahrungen wir mit Dermalogica-Kosmetik gemacht haben, lesen Sie heute auf ilovetravelling.

Dermalogica-Kosmetik – wie alles begann…

Als die Hautpflegespezialistin Jane Wurwand im Jahr 1986 die ersten Dermalogica-Produkte kreierte, waren diese eigentlich für die Ausbildung an ihrem Schulungszentrum The International Dermal Institute im kalifornischen Marina del Rey vorgesehen. Ihre neue Pflegelinie verschrieb sich ganz der Gesundheitsvorsorge statt wie bei den meisten anderen amerikanischen Marken der Schönheit. Auf irritierende Inhaltsstoffe wie SD-Alkohol, Lanolin, Paraffinum Liquidum sowie künstliche Farb- und Duftstoffe verzichtete sie komplett. Mit der neu geschaffenen Dermalogica-Kosmetik traf Wurwand den Nerv der Zeit. Sie hatte den Grundstein gesetzt für ein Unternehmen, das mittlerweile in über 80 Ländern präsent ist und nach eigenen Angaben die „gefragteste professionelle Hautpflegemarke der Welt“ ist.

Das Geheimnis von Dermalogica-Produkten

Die US-amerikanische Kosmetikmarke hebt sich gleich durch mehrere Merkmale von anderen Beauty-Brands ab: Auf die üblichen Reizstoffe wird verzichtet, das Verpackungsdesign ist clean und edel und auch beim Geruch der Produkte lautet das Motto „Weniger ist mehr“. Verschiedene, hochwertige Inhaltsstoffe gehen jeweils gezielt auf die Bedürfnisse der verschiedenen Hauttypen ein. Dermalogica würde man eher in einer Apotheke vermuten, die Produktrange ist jedoch in exklusiven Department-Stores wie Breuninger oder dem KaDeWe zu bekommen. Einige der ersten Produkte, darunter Dermal Clay Cleanser, Multi-Active Toner, Skin Smoothing Cream und Skin Prep Scrub, zählen bis heute zu Dermalogicas Bestsellern.

Pflege von Dermalogica

Eine Auswahl an Produkten aus dem Angebot von Dermalogica

Gesichtsbehandlung im Kosmetikinstitut

Wer Dermalogica in seiner Gänze kennenlernen möchte, besucht eine der Spezialistinnen, die in ihren Kosmetikstudios die Pflegeprodukte verwenden und sich bei der Gesichtsbehandlung auf eigens zugeschnittene Schritte berufen. So auch das eigens entwickelte Face Mapping: Bei dieser Technik unterteilt die Kosmetikerin das Gesicht in 14 Zonen und untersucht diese auf Merkmale wie Feuchtigkeitsgehalt, Porengröße und Unreinheiten. So kann sie bei der Anwendung individueller auf die einzelnen Hautpartien eingehen als bei der klassischen Analyse, die das Gesicht in T-Zone und Wangenbereich unterteilt. Ein 60-minütiges Facial-Treatment könnte beispielsweise in folgenden Behandlungsschritten erfolgen:

  1. Abreinigung mit dem Special Cleansing Gel
  2. Face Mapping
  3. Peeling mit einem Fruchtsäurepeeling
  4. Ausreinigung
  5. Wirkstoffkonzentrat Skin Hydrating Booster
  6. Gesichtsmassage
  7. Gesichtsmaske Skin Hydrating Masque
  8. Augenpflege Intensive Eye Repair
  9. Moisturizer Skin Smoothing Cream

Kosmetikbehandlung

Grundlage der Beauty-Behandlung bei der Dermalogica-Spezialistin ist das Face Mapping

Beauty-Musthaves auf Reisen

Bis auf das Dermalogica-Fruchtsäurepeeling sind alle oben genannten Produkte auch im Handel erhältlich. Eine Hautpflegespezialistin in Ihrer Nähe sowie Stores, die Dermalogica-Kosmetik vertreiben, finden Sie unter www.dermalogica.de. Wenn Sie wie wir viel unterwegs sind, können wir Ihnen das Ultra Calming Skin Kit ans Herz legen. Mit vier Produkten im Miniaturformat eignet es sich perfekt für die Gesichtspflege auf Reisen und beruhigt durch Klimaveränderungen und Reisestrapazen gereizte Haut. Bei Kurztrips schwören wir mittlerweile auf die Precleanse Wipes, praktische Reinigungstücher mit Aloe und Aprikosenöl, welche die Haut sanft von Talg, Mascara und Verschmutzungen befreien.

Travel kit

Das Reiseset kam zum Beispiel mit ins Allgäu. Es beinhaltet Serum, Creme, Tonic-Spray und Reinigungsgel. Fotos (2): I ♥ Travelling

Beauty-Musthave auf Reisen

Redaktionsliebling und platzsparender Begleiter auf Reisen: Die Precleanse Wipes Reinigungstücher

Weitere Artikel zum Thema „Schöne Haut“ finden Sie hier:

Alle Fotos: Dermalogica

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply