Europa Reiseziele Weltweit

Luxus-Erlebnisreise ♥ Mit dem Privatjet ins winterliche Nordamerika

Januar 20, 2015

Wenn Sie einmal an einer Luxus-Erlebnisreise teilnehmen möchten, haben wir heute einen exklusiven Lastminute-Tipp für Sie. Am 2. Februar hebt der Privatjet Albert Ballin ab und fliegt Sie in ein Wintermärchen aus Eis und Schnee. Ob Ausflug ins Skiparadies oder Helikopterflug über dem Big Apple –  im exklusiven Kreis von maximal 40 Personen werden Sie Island, Kanada und die USA von einer ganz neuen Seite kennenlernen. 

Island und Nordamerika einmal anders

Wenn im Februar alle anderen Skifahren gehen oder in die Sonne von Thailand, Abu Dhabi und Gran Canaria fliegen, entdecken Sie die unendlichen Weiten Alaskas, die Gegensätze von Heiß und Kalt in Island sowie den nobelsten Wintersportort Kanadas und machen dann noch einen Abstecher nach New York – und das alles in zwei Wochen!

Willkommen an Board des Privatjets! Foto: Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Willkommen an Board des Privatjets! Foto: Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Nordlichter über Island, Hundeschlittenfahren in Alaska

Wer einmal Nordlichter beobachtet hat, wird dieses Erlebnis so schnell nicht vergessen. Umso schöner, dass der erste Stopp der Reise mit dem Privatjet gleich im isländischen Akureyri ist und Sie das Farbenspektakel am nordischen Himmel bei einer Nordlicht-Kreuzfahrt bestaunen können. Rechtzeitig zum Startschuss des legendären Hundeschlittenrennens Yukon Quest von Fairbanks nach Yukon landen Sie dann in Alaska. Doch nicht nur als Zuschauer lernen Sie diese einzigartige Sportart kennen – Sie kommen auch selbst in den Genuss, auf einem Schlitten von Huskys durch die verschneite Winterlandschaft gezogen zu werden.

Im Winter lassen sich die Nordlichter am isländischen Himmel beobachten. Foto: www.iceland.de

Im Winter lassen sich die Nordlichter am isländischen Himmel beobachten. Foto: www.iceland.de

Whistler, Yellowstone Nationalpark und New York

Skifahrer und Fans von Gletscherwanderungen werden sich über den Ausflug nach Whistler, eines der top Skigebiet weltweit, freuen. Im Anschluss gilt es, den Yellowstone Nationalpark im Winter zu entdecken, wenn die landschaftliche Szenerie von Vulkanen und Geysiren geprägt ist. Der letzte Stopp der Luxus-Erlebnisreise ist in New York (klicken Sie hier für eines der besten Days-Spas in New York). In der Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten stehen kulturelle Highlights, Shopping und ein Helikopterflug über den Big Apple auf dem Programm.

Auch ein Ausflug in den weltbekannten Skiort Whistler steht auf dem Plan. Foto: Paul Morrison für Whistler Blackcomb

Auch ein Ausflug in den weltbekannten Skiort Whistler steht auf dem Plan. Foto: Paul Morrison für Whistler Blackcomb

Reisedaten:

2.–15. Februar 2015, ab Hamburg, 48.900 Euro pro Person im Doppelzimmer. Mehr Infos und Buchung unter http://www.hl-kreuzfahrten.de/privatjet/reisen-2016/winter-in-nordamerika/

Unverzichtbar bei einer Reise nach Nordamerika: New York. Foto: Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Unverzichtbar bei einer Reise nach Nordamerika: New York. Foto: Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Teaser-Bild: Hapag Lloyd Kreuzfahrten

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Glamping ♥ Mit dem Wohnmobil quer durch Island - I ♥ Travelling April 6, 2016 at 11:02 am

    […] Natur vertraut, Island steckt als Glamping-Destination noch in den Kinderschuhen. Selbst bei der Reise mit dem Privatjet nach Island übernachten Sie ganz klassisch im Hotel statt in luxuriösen […]

  • Reply Trend-News ♥ Michael Kors Schuhe für die Jetsetterin März 11, 2015 at 10:59 am

    […] Sie merken es: Wir kommen aus dem Schwärmen nicht heraus. Vielleicht liegt das daran, dass die neuen Schuh-Styles für Jetsetterinnen so Michael Kors sind. Klassisch, feminin und mit einer Prise Sportlichkeit versehen. Hinzu kommen die typischen Golddetails in Form von Schnallen und Nieten. Oder aber ein Schuh zeigt sich einfach mal komplett in Gold, ein Stilmittel, das selbst flache Sohlen in glamouröse Begleiter verwandelt, wie Sie an der Sandale oben sehen. Um noch eins drauf zu setzen: Michael Kors wäre nicht Michael Kors, wenn er nicht die passende Tasche zum Style hätte. Passend zur Jet Set 6 Schuhkollektion gibt es einen Trolley in Kroko-Optik – unverzichtbar etwa für eine stilvolle Reise im Privatjet! […]

  • Reply Warum ich Luxus-Urlaub liebe Februar 15, 2015 at 10:23 am

    […] Nicht jedes Wochenende wieder einen Städtetrip zu unternehmen, sondern einmal im Leben eine Reise im Privatjet zu […]

  • Leave a Reply