Europa Reiseziele Skandinavien

Wohin in Skandinavien? Unsere top 7 [mit Video]

April 10, 2016
Stockholm Skyline

Saubere Städte, freundliche Menschen, eine gelassene Atmosphäre, klare Luft und viel Wasser: Wer einmal in die nordischen Länder gereist und sie lieben gelernt hat, wird immer wieder dorthin zurückkehren. Wenn man allerdings noch nie weiter nördlich als bis nach Glücksburg gekommen ist, stellt sich die Frage: Wohin in Skandinavien? Wir stellen Ihnen die sieben schönsten Reiseziele vor – mit Video!

Welche Länder zählen eigentlich zu Skandinavien?

Streng genommen zählen Schweden, Dänemark und Norwegen zur skandinavischen Halbinsel. Jedoch gibt es ein weiteres Land im hohen Norden, an das wir unser Herz verloren haben: Finnland. Und deshalb wollen wir nicht zu genau sein und nehmen Finnland einfach mal dazu. Spricht man von Fennoskandinavien, passt das dann auch wieder.

Als allererstes locken natürlich die Hauptstädte. Und die sind dann auch die Places-to-be für ein erstes Kennenlernen. Außer im Fall von Norwegen, denn dort hat uns ein 273.000-Einwohner-Städtchen in seinen Bann gezogen…

Wohin also in Skandinavien? Hier sind unsere top 7:

Schweden: Stockholm

Mit knapp 800.000 Einwohnern ist Stockholm nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt Schwedens. Trotzdem macht sie bei einem Kurztrip oder einem längeren Urlaub dort nicht den Eindruck einer typischen Metropole. Die Stadt ist auffallend sauber, die Menschen gelassen und sehr freundlich, in der Luft liegt maritimes Flair. Letzteres mag daran liegen, dass Stockholm einst auf 14 Inseln erbaut wurde. Die Sehenswürdigkeiten sind so vielfältig wie die Interessen, es gibt Hunderte von Plätzen für Bootsfahrten, Sightseeing (die 5 wichtigsten Sehenswürdigkeiten finden Sie hier) und zum Relaxen. Obendrein locken überall Wasser und Natur, beispielsweise bei einer Fahrt auf die Insel Stora Fjäderholmarna und im Park von Schloss Drottningholm. Wir haben das Venedig des Nordens besucht und geben Ihnen Tipps für die Unterkunft in Stockholm und die Schiffsreise von Helsinki aus.

Wunderschönes Stockholm

Schweden: Malmö

Für so manchen ist Malmö schöner als Stockholm. Den Charme der drittgrößten Stadt Schwedens kann man vielleicht an seinen traditionellen Cafés, der modernen Architektur, den kulturellen Highlights und der regen Kunstszene festmachen. Überdies verleihen Parks, Gärten und Kanäle sowie ein eigener Strand Malmö seinen Reiz. Schon aus dem Flugzeug zu sehen ist die gewaltige Öresundbrücke, die Malmö mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen verbindet und deren letzter Teil als Tunnel unter dem Meer verläuft. Die halbstündige Fahrt von Kopenhagen aus lohnt sich alleine schon, um durch die Fußgängerzone Malmös zu schlendern oder das höchste Gebäude Nordeuropas, den Turning Torso zu besichtigen.

Dänemark: Kopenhagen

Im Vergleich zu den anderen Städten Skandinaviens ist Kopenhagen von Deutschland aus leicht zu erreichen. Je nach Ausgangspunkt ein bis zwei Flugstunden entfernt, gelangt man mit dem Auto von Hamburg aus in viereinhalb Stunden in die dänische Hauptstadt. Vor Ort sollten Sie sich neben der Kleinen Meerjungfrau, dem berühmten Wahrzeichen der nordischen Metropole, folgende Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen: Schloss Amalienborg, die bunten Häuser am Nyhavn, den Königlichen Neuen Markt und den Tivoli, der älteste noch bestehende Vergnügungspark weltweit. Wie in Schweden wird in Einkaufsstraßen und Cafés auch hier wieder die Gastfreundlichkeit der Skandinavier deutlich. Wenn Sie in einem Café Halt machen, sollten Sie sich typisch dänisches Smørrebrød und Zimtschnecken schmecken lassen.

Dänemark: Rømø

Rømø heißt Sylts dänische Nachbarin. Die südlichste Wattenmeerinsel Dänemarks hat kilometerlange Sandstrände zu bieten und ist daher genauso für einen Familienurlaub am Meer wie auch für Sporturlaub geeignet. Rømø zieht zum Beispiel viele Wind- und Kitesurfer an, aber auch Naturliebhaber, die auf der Suche nach einer Destination im Wattenmeer ohne Massentourismus sind. Mit Wohnwagen oder Wohnmobil können Sie direkt am Strand parken. Aber auch die Auswahl an Ferienhäusern und komfortablen Resorthotels ist groß.

Finnland: Helsinki

Bei einer Reise nach Helsinki werden sämtliche Erwartungen übertroffen. Die sympatische Metropole liegt im Süden Finnlands direkt an der Küste des Finnischen Meerbusens. Und diese Lage hat es in sich – im Sommer locken die Promenaden zum Spazieren, die Beachbars zum Chillen. Das Wasser glitzert in der Sonne, die Segelboote ziehen ihre Runden übers Meer. Und so legen hier auch zahlreiche Fähren zu verschiedenen Destinationen ab. Neben der Verbindung Travemünde – Helsinki lässt sich nach einem Trip in die finnische Hauptstadt eine Überfahrt in die baltischen Länder und nach Skandinavien problemlos anschließen. Während Tallin schnell zu erreichen ist, sollte man nach Stockholm eine Kreuzfahrt mit Übernachtung einplanen.

Video: I ♥ Travelling / Camera: Katrin Völkner and Minna Prusti / Cut: Katrin Völkner / Music: Disco Lounge von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert. Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-… Interpret: http://incompetech.com/

Finnland: Rovaniemi

Einer der Träume eines jeden Reisenden ist es, Lappland kennenzulernen. Die Hauptstadt der nordfinnischen Region ist Rovaniemi – für die einen Heimat des Weihnachtsmanns, für die anderen Ausgangspunkt eines Abenteuers in Eis und Schnee. Ob Polarlichter von September bis März oder Mitternachtssonne im Juni und Juli – Lappland ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Im Sommer locken zudem zahlreiche Events. Was Sie sich nicht entgehen lassen sollten, sind ein Schlittenhunderennen und die Übernachtung im Arctic Snow Hotel – ist man schonmal da, kann man hier sogar heiraten!

Norwegen: Bergen

Sie wundern sich vielleicht, dass wir von den wichtigsten Städten in Skandinavien sprechen und Oslo außen vor lassen. Der Grund ist Norwegens zweitgrößte Stadt Bergen, die uns viel besser gefallen hat als ihre große Schwester. Was sie so besonders macht? Unter anderem blitzblanke Straßen, weiße Holzhäuschen, ein Markt mit traumhaftem Lachs und saftigen Blaubeeren und der Berg Fløyen, der über der Stadt thront. Ob Sie nun von Oslo aus den Zug nach Bergen nehmen (die landschaftlichen Ausblicke sind genial), mit dem Flugzeug anreisen oder Bergen ein Zwischenstopp während Ihrer Kreuzfahrt ist – Sie werden dieses Städtchen lieben!

Alle Fotos: I ♥ Travelling

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Emma Nadine April 10, 2016 at 4:44 pm

    Toller Beitrag! Ich liebe das Video <3

  • Leave a Reply